Was ist Google Analytics?

Google Analytics ist ein Analysetool von Google. Es ermöglicht Ihnen, Webseiteninhalte zu analysieren und auszuwerten.

Was ist Google Analytics?

Mit dem Einsatz von Google Analytics lernen Sie Ihre Webseitenbesucher kennen und verstehen, welche Inhalte fĂŒr Ihre Zielgruppe relevant sind. In Google Analytics haben Sie die Möglichkeit, auf Statistiken zuzugreifen und daraus Berichte zu erstellen.

Sie brauchen eine neue Webseite?

Einbindung anderer Anwendungen in Google Analytics

Sie können Ihr Analytics Konto mit anderen Anwendungen verknĂŒpfen, so lassen sich zum Beispiel Ihre Google Ads Kampagnen ebenfalls in Analytics abbilden und analysieren. Dadurch erhalten Sie einen umfassenden Überblick ĂŒber Ihr Suchmaschinenmarketing.

Wie analysiert Google Analytics die Daten?

Damit Google Analytic Daten sammeln und auswerten kann, binden Sie den Analytics Trackingcode im Quellcode jeder Seite ein, die Sie analysieren, beziehungsweise tracken möchten. HierfĂŒr stellt Google weitere nĂŒtzliche Tools zur VerfĂŒgung: Wenn Sie den Google Tag Manager verwenden, mĂŒssen Sie den Trackingcode nicht manuell auf jeder Seite einbinden, sondern lediglich in den Manager.

Was kostet Google Analytics?

Die Basisversion ist kostenlos und bietet Ihnen bereits eine Vielzahl an umfassenden Reporting-Möglichkeiten. Sie können die FunktionalitÀt von Analytics durch weitere Google-Produkte erweitern.


Welche Daten erhalten Sie durch Google Analytics?

Sie erhalten durch Google-Analytic ausfĂŒhrliche Daten zu Ihren Webseitenbesuchern. Beispielsweise erfahren Sie, ĂŒber welchen Weg der Besucher zu Ihnen gefunden hat.

Auch das Besucherverhalten wird untersucht: Sie erhalten nicht nur einen Überblick darĂŒber, welche Unterseiten Ihrer Webseite besucht wurden, sondern auch, wie lange die Besucher auf diesen Seiten geblieben sind. Hieraus können Sie wichtige Erkenntnisse ziehen und fĂŒr bessere Inhalte sorgen. Kurze Besuchszeiten lassen möglicherweise darauf schließen, dass die Informationen nicht zur Suchanfrage des Besuchers passen oder keinen Mehrwert bieten. 

DarĂŒber hinaus erfahren Sie, aus welchem Land sowie welcher Region die Besucher kommen und zu welchen Zeiten diese online sind. Nutzen Sie diese Daten und veröffentlichen Sie BeitrĂ€ge zu den Zeiten, in denen Ihre Besucher aktiv sind. Auch technische Daten werden in Ihren Statistiken aufgefĂŒhrt. Sie sehen unter anderem, welche GerĂ€te Ihre Besucher verwendet haben.

Richtig ranken: Mit Keywordsuch und SEO zum Top-Platz

 

Vor- und Nachteile von Google Analytics

Neben der Tatsache, dass die Standardversion kostenlos angeboten wird, liegt ein grosser Vorteil an der ĂŒbersichtlich-gestalteten BenutzeroberflĂ€che.

Die Bedienung ist einfach, sodass Sie sich schnell zurechtfinden und damit arbeiten können. Das Tool wird sehr hĂ€ufig genutzt, sollten doch einmal Fragen auftreten, finden Sie viele Erfahrungsberichte und Anleitungen im Internet. Wenn Sie sehr viele Daten analysieren, sollten Sie ĂŒber die kostenpflichtige Lösung Google Analytics 360 nachdenken, denn in der kostenfreien Version ist die Anzahl an Daten, die Sie analysieren können, begrenzt. 

Der Wert liegt bei 10 Millionen Hits. Mit Hits ist die Anzahl an Interaktionen gemeint, die aus den an Google Analytics gesendeten Informationen entstehen. Wird dieser Wert ĂŒberschritten, garantiert Google nicht mehr, dass die weiteren Interaktionen in Ihre Statistiken einbezogen werden. Zudem können Sie möglicherweise nicht mehr auf alte Berichte zugreifen.

Datenschutz und Analytics

Es ist wichtig, auf einen datenschutzkonformen Einsatz von Google Analytics zu achten, denn es können auch personenbezogene Daten analysiert werden. Webseitenbesucher mĂŒssen die Möglichkeit haben, der Speicherung Ihrer Daten zu widersprechen und die IP-Adresse muss anonymisiert erfasst werden.

google analytics

Wie wir Sie unterstĂŒtzen können

Wir sind eine etablierte SEO Agentur und bringen ĂŒber 15 Jahre Erfahrung mit. Unser Anspruch besteht darin, stets den Webseitenbesucher im Blick zu behalten. Denn diesen gilt es zufriedenzustellen.

Wir optimieren fĂŒr den Nutzer und nicht fĂŒr Google. Dies gelingt uns durch den Einsatz unserer eigens entwickelten Software fĂŒr die Suchmaschinenoptimierung. Wir arbeiten erfolgsbasiert, das heisst fĂŒr Sie als Kunde besteht keinerlei Risiko. Wir garantieren, dass mindestens 30 % der vertraglich festgelegten Keywords unter den ersten 10 ausgegebenen Google-Suchergebnissen zu finden sind und Sie zahlen erst, sobald dies der Fall ist. Wenn uns das nicht gelingen sollte, fallen fĂŒr Sie keinerlei GebĂŒhren an. FĂŒr die Optimierung und den Aufbau berechnen wir keine Fixkosten. 

Kontaktieren Sie uns fĂŒr ein BeratungsgesprĂ€ch

Sind Sie auf der Suche nach einem langfristigen Partner, der Sie dabei unterstĂŒtzt, das Potenzial Ihrer Besucherdaten auszuschöpfen und Ihr Suchmaschinenmarketing zu optimieren? Vertrauen Sie auf unsere langjĂ€hrige Expertise. Wir beraten Sie gerne und freuen uns ĂŒber Ihre Kontaktaufnahme.

Erhöhe deine Besucherzahlen!