Was ist Google?

Wenn man den Namen Google hört, verknĂŒpfen die meisten Menschen damit eine Suchmaschine.

Was ist google

Das ist zwar richtig, aber die Firma ist weit mehr als nur eine hervorragende Suchmaschine. Was das Unternehmen weiterhin anbietet und welche Ziele verfolgt werden, soll Gegenstand dieses Artikels sein.

Weitere Produkte

FĂŒr Webmaster steht das kostenlose Tool Google Analytics zur VerfĂŒgung. Mobile EndgerĂ€te (Smartphones & Tablets) werden mit dem eigenen Betriebssystem Android betrieben. Das Betriebssystem Chrome OS ist fĂŒr die Nutzung von Google Docs, -Tables und -Mail hervorragend geeignet. Google ist heute eine der wertvollsten Marken der Welt. Über Werbeanzeigen werden die grĂ¶ĂŸten UmsĂ€tze generiert. Mittlerweile stellt das Unternehmen eine ganze Reihe an Webdiensten und Apps bereit. 

Die Firma engagiert sich inzwischen auch in der Forschung, in den Bereichen Energie und MobilitĂ€t. Aufgrund des enorm großen Marktanteils von Google werden durch das Unternehmen maßgeblich die weltweit validen SEO-Methoden bestimmt. Das Firmenziel von Google ist, umfangreiche Informationen der Welt zu organisieren und der Allgemeinheit zugĂ€nglich zu machen, um daraus einen Nutzen fĂŒr alle zu ziehen.

Suchdienst Google

Mit SchlĂŒsselwortsuche zur Top-Platzierung

 

GrĂŒndung von Google

Larry Page und Sergey Brin sind die beiden GrĂŒnder des Unternehmens mit Sitz im kalifornischen Mountain View.

An der UniversitĂ€t Stanford forschten sie bereits seit 1996 an dem VorgĂ€nger namens Backrub. Im September 1998 ging dann das US-Unternehmen unter dem Namen Google online. Zirka 76 % aller Suchanfragen weltweit im Desktop-Bereich laufen derzeit ĂŒber diese Suchmaschine. Im mobilen Bereich sind es sogar 88 %. Sie ist somit die meistgenutzte Internet-Suchmaschine. 

Mehr als 2 Billionen Suchanfragen werden jĂ€hrlich verarbeitet. Google steht als Suchmaschine nicht alleine da. Es gibt Konkurrenzsuchmaschinen wie Baidu, Bing, Yahoo, DuckDuckGo, Yandex, Naver und Ecosia. Die Unternehmensbezeichnung basiert auf dem Wort Googol, welches die Zahl 1 mit 100 Nullen darstellt. Der Name Google ist somit als Verweis einer großen Menge an Informationen zu verstehen.

Turbo Boosting

Jede Bewertung einer Webseite wird abhĂ€ngig von der Verlinkung gemacht, denn die LinkpopularitĂ€t ist heute das wichtigste Kriterium. DarĂŒber hinaus spielen bei der Beurteilung von Webseiten viele weitere Merkmale eine Rolle. Die Suchmaschine rankt Homepages mittels eines komplexen Algorithmus.

Dieser berĂŒcksichtigt ca. 200 verschiedene Rankingfaktoren. SĂ€mtliche angewandte Algorithmen werden stĂ€ndig optimiert. Damit Sie im Internet mit Ihrer Dienstleistung oder Ihrem Produkt bei den unzĂ€hligen Angeboten ĂŒberhaupt noch gefundenen werden können, mĂŒssen Sie mit der Suchmaschinenoptimierung vertraut sein. 

Es gibt mittlerweile eine Vielzahl von Dienstleistern, die sich tÀglich mit SEO beschÀftigen und eine Internetseite so optimieren können, dass sie im Internet auch gefunden wird.


Weitere Suchdienste stehen auf der Startseite von Google zur Auswahl.

Diese Funktionsleiste befindet sich in unmittelbarer NĂ€he des Eingabefeldes. So können Sie speziell nach Bildern, Videos, Nachrichten, Landkarten, BĂŒchern, Flugreisen, Finanzen und Shopping suchen.

Sie möchten SEO auf Erfolgsbasis?​